EU Förderung

Auf europäischer Ebene werden Themengebiete festgelegt, die in einer Förderperiode von meist sechs Jahren finanziell unterstützt werden. Darauf basierend arbeiten Bund und Länder die sogenannten Operationellen Programme aus.

Diese Operationellen Programme werden regional eigenverantwortlich verwaltet und umgesetzt. Dass heißt, obwohl europäische Mittel verwendet werden, werden Förderanträge bei regionalen Stellen (z.B. Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz) gestellt.

In einigen Fällen, wie z.B. bei Projekten mit internationalen Partnern, können die Mittel auch direkt bei der EU beantragt werden. Für weitere Informationen, aktuelle Ausschreibungen und Kooperationsprojekte stehen Ihnen das Europa- und Innovationscenter (EIC) und das Enterprise Europe Network (EEN) zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie sich auch gerne an uns wenden.