Starke Unternehmen

Erfolgreiche Westerwälder Unternehmen

Die besondere Innovations- und Leistungskraft vieler Westerwälder Unternehmen hat diese sehr erfolgreich gemacht – und damit zugleich auch zu einer attraktiven Arbeitgeber-Marke. Einige dieser Unternehmen stellen wir hier vor.

HCW – KTL und andere Oberflächenveredelungen

Die Holzapfel Coating Westerburg GmbH (HCW) in Westerburg ist spezialisiert auf KTL-Beschichtungen (Kathaphoresische Tauchlackierung). Das Unternehmen gehört mit ca. 120 Mitarbeitern seit 2009 zum Oberflächenspezialisten Holzapfel Group. KTL sorgt mit homogenen schwarzen Oberflächen für eine ansprechende Optik und erhöhten Korrosionsschutz. Als Zulieferer für die Automobilindustrie legt HCW größten Wert auf stabile, reproduzierbare Prozesse, die mit Hilfe von Lean Management zu hoher Kundenzufriedenheit und einer nachhaltigen ökologischen Produktion beitragen.

Die Holzapfel Group ist Spezialist für Oberflächenveredelung. Sie bietet vorwiegend korrosionsschützende, dekorative, organische und funktionelle Verfahren zur Oberflächenbeschichtung.

HCW - Holzapfel Coating Westerburg GmbH, Boschstraße 15,
56457 Westerburg, Tel.: +49 2663 9415-10, Fax: +49 2663 27176, oberflaechenspezialist@holzapfel-group.com
www.holzapfel-group.com

Thomas Nickel
Geschäftsführer

Zum Erfolg unseres mittelständischen, inhabergeführten Unternehmens tragen vor allem unsere qualifizierten, motivierten Mitarbeiter/-innen bei. Die Region Westerwald bietet durch ihre zentrale Lage nicht nur optimale Bedingungen für uns als Unternehmen, sondern durch ihre landschaftlichen Reize und Freizeitmöglichkeiten auch Lebensqualität für die Menschen in unserem Unternehmen.

EnviroFALK – Über 25 Jahre

Seit mehr als 25 Jahren entwickelt EnviroFALK Wasseraufbereitungsanlagen für ausgewählte Industriebranchen, Krankenhäuser und Labore mit klarer Zielsetzung: technologischer Vorreiter zu sein! Die ressourcenschonende EnviroFALK Kreislauftechnik, die das aufbereitete Wasser wieder in den Prozess zurückführt, ist ein Beispiel dafür, wie das Unternehmen bei der Planung von Wasseraufbereitungsanlagen auf Nachhaltigkeit setzt. Ausgebildet wird in den Berufen Technische Produktdesigner in Maschinen und Anlagenkonstruktion, Industriekaufmann, Bürokaufmann und Elektroniker für Betriebstechnik. Zudem wird im dualen Ausbildungsprogramm der Studiengang Maschinenbau angeboten.

EnviroFALK GmbH, Gutenbergstraße 7, 56457 Westerburg
Tel. +49 2663 990-80, Fax +49 2663 9908-50
info@envirofalk.com, www.envirofalk.com

Peter Leyendecker
Geschäftsführer (Sprecher)

 „Mit der Bodenständigkeit und Ehrlichkeit von uns Westerwäldern, wird uns oft bestätigt, dass wir als Unternehmen mit Herz und Verstand wahrgenommen werden. Wir sind stolz darauf, dass viele namhafte Kunden in puncto Prozesswasser-Technik auf EnviroFALK setzen.“

Michael Bruch Elektrotechnik GmbH

Planung und Ausführung Elektrotechnischer Anlagen

Kontinuierlicher Fortschritt hat die Anwendungsbreite moderne Elektrotechnik immens erweitert. Mit dieser Entwicklung ist auch die Michael Bruch Elektrotechnik GmbH über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahrzehnten gewachsen und hat sich als feste Größe sowohl in der Region als auch bundesweit etabliert.

Als zuverlässiger Partner steht Ihnen das Team der Michael Bruch Elektrotechnik GmbH jederzeit professionell zur Seite. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um kleinere Änderungen in der Hausinstallation oder um komplexe Büro- und Gewerbeinstallationen handelt.

Michael Bruch Elektrotechnik GmbH, Im Kurzenseifen 3,
56244 Helferskirchen
Tel.: +49 2626 92397-0, Fax +49 2626 92397-99
info@bruch-elektrotechnik.de, www.bruch-elektrotechnik.de

Michael Bruch
Geschäftsführer

"Der Westerwald als Standort: optimal, zentral! Von hier aus sind wir regional und überregional im Einsatz."

Kegler IT – Wir schaffen Lösungen!

Kegler Bürosysteme GmbH & Co. KG ist seit 25 Jahren der zentrale Ansprechpartner für DATEV-Lösungen und IT-Dienstleistungen wie IT- und Netzwerk-Lösungen. Beratung, Planung und Umsetzung, Schulung sowie Support und dauerhafte Betreuung bietet Kegler IT aus einer Hand.

Die strategische Spezialisierung richtet sich auf Lösungen für Steuerberater, kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Deutschland. Besonders im Raum Köln/Frankfurt und Süddeutschland entwickelte sich das Unternehmen zu einem der führenden IT-Dienstleister.

Kegler IT bietet neben Basisleistungen, wie Hard- und Softwareausstattung, auch individuell auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmte IT-Infrastruktur- und Systemlösungen, die die Leistungsfähigkeit der Unternehmen steigern, Investitionen schützen und laufende Kosten senken.

Durch die langjährige Erfahrung sowie stetige Aus- und Weiterbildung reicht das Beratungsportfolio von Kegler IT von der klassischen Standardlösung bis hin zu individuellen Speziallösungen.

Kegler Bürosysteme GmbH & Co. KG, Neustr. 36, 56457 Westerburg
Tel. +49 2663 9141-310, Fax +49 2663 9141-329
info@kegler-it.com, www.kegler-it.com

Sascha Franz & Dennis Schmidt
Geschäftsführer

Der Wirtschaftsraum Westerwald präsentiert sich als Standort zahlreicher großer und kleiner mittelständischer Unternehmen mit teils weltweiten Aktivitäten und Niederlassungen. Besonders im Raum Köln/Frankfurt entwickelt sich unser Unternehmen zu einem der führenden IT-Dienstleister.“

PULTE Elektrotechnik GmbH & Co. KG

PULTE Elektrotechnik – Regionale Stärke, bundesweite Kompetenz

Die 1918 gegründete PULTE Elektrotechnik GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches, dienstleistungsorientiertes Elektrounternehmen mit Hauptsitz in Heiligenroth/Montabaur und einer Niederlassung in Köln/Lohmar. Als Unternehmen der LÜCK Gruppe, die mit mehr als 700 Mitarbeitern innovative Lösungen im Bereich der Gebäudetechnik bietet, gehört PULTE einem starken Gruppenverband an und ist bundesweit im Einsatz. Die Westerwälder sind Ansprechpartner rund um die Beratung, Planung, Errichtung und Instandhaltung von elektrotechnischen Anlagen. Lösungen aus einer Hand, kompetente Planung und Beratung, Ausführung durch qualifiziertes Fachpersonal und die Koordination komplexer Aufträge durch einen Ansprechpartner sind ihre Stärken.

PULTE Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Obere Illbach 2-4, 56412 Heiligenroth
Tel. +49 2602 138-0, info@pulte-elektrotechnik.de
Im Rohnweiher 6, 53797 Lohmar, Tel. +49 2205 89929-0

Stefan Haase
Geschäftsführer

„Die Vielfalt der Region Westerwald begeistert nicht nur unsere Mitarbeiter auch unsere Kunden. Hier lässt sich Leben und Arbeiten in Einklang bringen."

EWM AG - Die Welt des Schweißens

Die EWM AG ist der größte deutsche Hersteller und weltweit einer der bedeutendsten Anbieter von Lichtbogen-Schweißtechnik. Durch seine zahlreichen hochinnovativen Entwicklungen rund um das Schweißen ist das Unternehmen in der Branche und bei Anwendern als einer der wesentlichen Technologietreiber anerkannt. Dank des EWM-Leitmotivs „BlueEvolution“ und dessen technologischer Weiterentwicklung „MULTIMATRIX“ sparen die Kunden Geld, sichern Arbeitsplätze, schonen die Umwelt und steigern so ihre Wettbewerbsfähigkeit. Zugleich können sie damit noch besser, sicherer, komfortabler und umweltfreundlicher schweißen.

EWM liefert ein komplettes Systemangebot, das von Schweißgeräten mit allen erforderlichen Komponenten über Schweißbrenner bis hin zu Schweißzusatzwerkstoffen und schweißtechnischem Zubehör für manuelle und automatisierte Anwendungen reicht. Der Kunde hat damit einen einzigen Ansprechpartner, der die technologische Verantwortung für seinen gesamten Schweißprozess übernimmt. Rund 600 Mitarbeiter an zehn deutschen und sechs internationalen Standorten der EWM-Gruppe sowie weltweit 300 Vertriebs- und Servicestützpunkte sorgen für eine flächendeckende Präsenz.

EWM AG
Dr. Günter-Henle-Straße 8, 56271 Mündersbach
Tel. +49 2680 181-0, Fax +49 2680 181-244
info@ewm-group.com, www.ewm-group.com

Susanne Szczesny-Oßing
Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

„Der Westerwald ist unsere Heimat. Wir liegen nicht nur mitten in Deutschland, sondern auch mitten in Europa. Viele beneiden uns um unsere zentrale und landschaftlich idyllische Lage- gut angebunden mit der ICE-Strecke und ihren Westerwald-Haltepunkten an die Metropolen Frankfurt und Köln und darüber hinaus. Dank heimischer und zuzugswilliger Mitarbeiter- qualifiziert und bodenständig, können wir uns in dieser Region so entwickeln.“

Familienunternehmen mit langer Tradition

Das Dachdeckerunternehmen KOCH wurde 1878 in Zürbach/Westerwald gegründet. Heute gehört die KOCH-Gruppe Deutschland- und Europaweit zu einem der führenden Unternehmen für Dachabdichtung- sowie Trapezblech- und Fassadenarbeiten.

Neben dem Hauptsitz in Wirges unterhält die Gruppe weitere Betriebe in Rheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen und Niedersachsen. Mit seinen über 430 qualifizierten Mitarbeitern und dem entsprechenden Equipment ist man bei KOCH in der Lage, Objekte jeder Größenordnung fach- und termingerecht zu realisieren. Neben der Zertifizierung DIN EN ISO 900 führt das Unternehmen mit  5 Sternen die höchste Qualitätsstufe der deutschen Bauwirtschaft und wurde 2011 mit dem großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet.

KOCH – Gruppe, Breslauer Straße 23, 56422 Wirges
Tel. +49 2602 9303-0, info@koch-dach.de, www.koch-dach.de

Klaus Koch
Geschäftsführer

„Neben einer vielfältig schönen Landschaft, einer traditionsreichen Kultur und einer absolut lebenswerten Region bietet der Westerwald zudem durch die Anbindung an die BAB A3 und A48 sowie an den ICE-Bahnhof Montabaur eine hervorragende Infrastruktur für viele innovative und leistungsstarke Unternehmen und Dienstleistungsbetriebe."

Das Glas zum Genuss: RASTAL

RASTAL Design ist international anerkannt und Synonym für innovatives Trinkglas-Design. Eine besondere Kompetenz, die Getränkemarken für ihren zeitgemäßen und imagefördernden Auftritt nutzen. Als Dekorspezialist verleiht das 1919 gegründete deutsche Familienunternehmen in einem der weltweit modernsten Dekorationszentren im Hauptwerk in Höhr-Grenzhausen dabei Marken der globalen Getränkewelt ein unverwechselbares Gesicht. Das Glas von RASTAL - seit Jahrzehnten dort präsent, wo die Freude am Genuss und das Leben zum Erlebnis wird.

RASTAL GmbH & Co. KG, Rastal-Straße 1, 56203 Höhr-Grenzhausen
Tel. +49 2624 16-0, Fax +49 2624 16-103, rastal@rastal.com, www.rastal.com

Raymond Sahm
Geschäftsführender Gesellschafter

"RASTAL fühlt sich in der Mitte Deutschlands zwischen Hamburg und München, 100 km von Frankfurt und Köln, direkt an der Autobahn logistisch hervorragend aufgehoben."

HUF HAUS - Das Original seit 1912

Das 1912 gegründete Traditionsunternehmen HUF HAUS ist europäischer Marktführer für moderne Fachwerkarchitektur aus Holz und Glas und wird bereits in dritter Generation von Georg Huf geführt.

Die innovative Fachwerkarchitektur von HUF HAUS fasziniert bereits auf den ersten Blick. Die ausdrucksstarke optische Erscheinung ist ebenso geprägt von der sichtbaren Holzkonstruktion mit ihrer klaren Struktur wie von der großzügigen Transparenz, die eine visuelle Brücke zur umgebenden Natur schlägt. Über den Bau von repräsentativen Ein- und Zweifamilien Häusern, Bungalows oder Stadthäusern, bietet das Unternehmen auch funktionale Objektbauten an. Hand in Hand mit den Spezialisten der HUF Firmengruppe realisiert HUF HAUS Projekte in ganz Europa, China und den USA.

HUF HAUS GmbH u. Co. KG, Franz-Huf-Straße, 56244 Hartenfels
Tel. +49 2626 761-0, Fax +49 2626 761-103, info@huf-haus.com, www.huf-haus.com

Georg Huf
Geschäftsführender Gesellschafter

"Hier fühl ich mich wohl - hier will ich bleiben!"

VECOPLAN AG - Der Umwelt zuliebe

Seit mehr als 40 Jahren entwickelt, konstruiert und vertreibt die VECOPLAN AG hochwertige Maschinen und Anlagen für die Zerkleinerung, Förderung und Aufbereitung von Roh- und Reststoffen und schafft somit die Grundlage für deren sinnvolle  Wiederverwertung.

Heute ist VECOPLAN eines der vielseitigsten Unternehmen der Recyclingbranche mit einem außergewöhnlich breiten Produktportfolio. Über 385 Mitarbeiter/innen arbeiten am Hauptstandort in Bad Marienberg/Deutschland  sowie den USA, Großbritannien,  Österreich und Spanien und zahlreichen Vertriebsbüros rund um und Globus. Zu den VECOPLAN- Dienstleistungen gehören auch ganzheitliches Projektmanagement, Engineering-Leistungen, weltweiter Service und After Sales, Montagen, Inbetriebnahmen und Wartungen. Die Firmenmitbegründerin Frau Irene Scheidweiler wurde im Frühjahr 2013 für ihr unternehmerisches Lebenswerk mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Vecoplan AG, Vor der Bitz 10, 56470 Bad Marienberg
Tel. +49 2661 62670, Fax +49 2661 626770, vecoplan@vecoplan.de, www.vecoplan.de

Werner Berens
Vorstand

„Die landschaftliche Attraktivität der Region Westerwald bedingt eine hohe Lebensqualität für Mitarbeiter/innen.  Dieser Flecken Erde ist nicht nur schön, sondern hat auch eine interessante Unternehmenslandschaft.  Der WW ist geprägt vom Mittelstand – einer Kultur, die viele gute Charakteristika aufweist, beispielsweise Dynamik, qualifizierte Arbeitskräfte und Produktivität."

Der RÖMERTOPF® - Ein Westerwälder Produkt

Der RÖMERTOPF® ist ein Westerwälder Produkt, dass seit mehr als 45 Jahren auf dem Markt besteht und auch international - mit einem hohen Bekanntheitsgrad – bestens eingeführt ist.

Der RÖMERTOPF® wird ausschließlich  in unserer Fertigungsstätte im Westerwald produziert und  alle Rohstoffe, die einer ständigen strengen Qualitätskontrolle unterliegen, kommen ebenfalls aus der Region. Dies ist uns ein besonderes Anliegen und auch eine Verpflichtung, weil es sich beim RÖMERTOPF® um ein Naturprodukt handelt, das in seiner  Anwendungsvielfalt diesen Anspruch erfüllen muss. Das Garen im RÖMERTOPF® ermöglicht eine sehr gesundheitsbewusste und schonende Zubereitung von Speisen und beschert ganz neue Geschmackserlebnisse. Alles gelingt ideal im RÖMERTOPF®.

RÖMERTOPF® Keramik GmbH & Co. KG, Weiherstraße 1, 56235 Ransbach-Baumbach
Tel. +49 2623 82281, Fax +49 2623 82283, mail@roemertopf.de, www.roemertopf.de

Otto Gatzke
Geschäftsführender Gesellschafter

„Wir wissen, dass das eigentliche Kapital eines Unternehmens die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Eine motivierte Belegschaft und ein positives Arbeitsklima sind die Basis für ein erfolgreiches Wirken. Dies ist auch bei der Römertopf Keramik GmbH  & Co. KG die Grundlage für den langjährigen Erfolg des Unternehmens. Daher sind für uns der Erhalt von Arbeitsplätzen sowie qualifizierte Ausbildungsmöglichkeiten in der Keramikregion Westerwald von großer Bedeutung."

Goerg & Schneider GmbH u. Co. KG

Die Goerg & Schneider GmbH u. Co. KG mit Sitz in Siershahn gewinnt seit 1924 den Rohstoff Ton und erstellt daraus eine umfangreiche Rohstoffpalette. Die Produkte Rohton und Schamotte kommen schwerpunktmäßig in der Baukeramik, insbesondere in Fliesen und Klinkern, sowie in der Sanitärkeramik zum Einsatz. Mit den verarbeitungsfertigen Massen werden die Fein- und Steingutkeramik und der Hobby- und Bastelbereich bedient.

"G&S" steht für kompetente Beratung mit qualifizierten Keramikern und Keramikingenieuren/innen, sowie für Qualität und Verlässlichkeit. Das inhabergeführte Familienuternehmen agiert schwerpunktmäßig in Europa, aber auch darüber hinaus, und ist im Ausland durch kompetente Kooperationspartner repräsentiert.

Goerg & Schneider GmbH u. Co. KG
Bahnhofstrasse 4, 56427 Siershahn
Tel. +49 2623 6040, Fax +49 2623 60440
E-Mail: info@goerg-schneider.de, www.goerg-schneider.de

Hartmut Görg
Geschäftsführer

"Neben dem Umweltschutz legen wir großen Wert auf Energieeffizienz und sind nach ISO 9001 und SpaEfV zertifiziert. Für innovative Projekte und Entwicklungen in der Rohstoffgewinnung und -aufbereitung erhielten wir den Rohstoffpreis 2012 des Landes Rheinland-Pfalz. Um die Unternehmenstätigkeit über die 3. Generation hinaus zu sichern, bilden wir permanent Industriekaufleute, Stoffprüfer Keramik, Aufbereitungsmechaniker, Industriemechaniker sowie Elektroniker Betriebstechnik aus. Unser Westerwälder Ton ist der beste Garant für eine gute Zukunft der Keramik."

Wünsche. Wir erfüllen Räume.

Kommunikation, Ergonomie, Farbe und Akustik sind nur einige der Schwerpunkte, auf die die Wünsche GmbH bei ihren Komplettlösungen für Büro, Empfang und Konferenzbereich Wert legt. Ausgehend vom Menschen mit seinen Bedürfnissen werden individuelle Räume geplant und umgesetzt. Deren Präsentation im größten Büromöbelhaus des Westerwalds gehören ebenso zu den Leistungen wie maßgefertigte Inneneinrichtungen für Gewerbe und Ladenbau der Tischlerei und das selbst entwickelte Funktionsmöbel Callidus, das 2014 mit dem Red Dot Award ausgezeichnet wurde.

1988 gegründet, arbeiten heute mehr als 30 Wünsche-Mitarbeiter an modernen CNC-Maschinen und 3D-Programmen daran, Räume so zu erfüllen, dass sich Menschen darin wohlfühlen.

Wünsche GmbH, Hornisterstraße 6,57647 Nistertal
Tel. +49 2661 9863-0, info@wuensche.biz, www.wuensche.biz

Bernd Wünsche
Geschäftsführer

„Im Westerwald verbinden sich die Vorteile von Land und Stadt. Als Westerwälder leben und arbeiten wir dort, wo Menschen Urlaub machen. Wir erreichen unsere Ziele im direkten Miteinander, ob mit Kommunen und Verwaltungen oder den hiesigen Unternehmen. Zentral in Deutschland positioniert, sind wir schnell auf den Autobahnen in Richtung Süden, Norden, Westen und Osten und von dort überall in der Welt."

Fritz Stephan GmbH

Verantwortungsbewusstsein, Innovationsfreude, Kompetenz und medizinische Erfahrung sind Eckpfeiler der Fritz Stephan GmbH, die mit inzwischen 125 Mitarbeitern ihren Standort in Gackenbach im Westerwald hat. Seit 1978 fokussiert sich das Familienunternehmen bewusst auf die Fachgebiete Beatmung, Anästhesie sowie Sauerstofferzeugung, entwickelt effektive Lösungen für die Neonatologie und Pädiatrie und zählt auf diesem Sektoren weltweit zu den Technologieführern

Die Nähe zu den Kunden und internationalen Repräsentanten ermöglicht einen lebhaften Dialog, der unverzichtbar für den Anspruch ist, exzellente Medizintechnik ganz im Sinne der Patienten und Anwender zu entwickeln. Dafür steht insbesondere Tanja Stephan, in zweiter Generation als geschäftsführende Gesellschafterin der Fritz Stephan GmbH.

Fritz Stephan GmbH, Kirchstraße 19, 56412 Gackenbach
Tel. +49 6439 9125–0, Fax +49 6439 9125–111
info@stephan-gmbh.com, www.stephan-gmbh.com

Tanja Stephan
Geschäftsführende Gesellschafterin

„Der Westerwaldkreis und seine Institutionen haben sich für die Fritz Stephan GmbH stets als zuverlässige und kompetente Partner erwiesen. Wir glauben fest an die Zukunft dieser ebenso schönen wie vielfältigen Region und demonstrieren dies auch mit dem Neubau einer weiteren Produktionshalle in Gackenbach 2014.”

LKH - Wir machen mehr aus Kunststoff!

Als Teil des weltweit tätigen Familienunternehmens, der Friedhelm Loh Group, ist LKH ein starker, auf Kontinuität und Verlässlichkeit ausgerichteter Dienstleister und Lieferant.

Als einer der führenden deutschen Kunststoffverarbeiter fokussiert LKH den Kundennutzen: "Wir machen mehr aus Kunststoff". LKH denkt mit. Das Unternehmen fertigt nicht nur anspruchsvolle und hochwertige Kunststoffbauteile, sondern unterstützt die Kunden in allen wichtigen Bereichen – vom Engineering über die leistungsstarke Fertigung bis zur intelligenten Logistik. LKH bindet sich mit höchstem Engagement, viel Know-how und langjähriger Erfahrung in die Prozesse der Kunden ein – für gemeinsamen partnerschaftlichen Erfolg.

LKH Kunststoffwerk Heiligenroth GmbH & Co. KG, Auf der Birke 2, 56412 Heiligenroth
Tel. +49 2602 99942 8751, Fax +49 2602 99942 78751
doellfelder.k@lkh-kunststoff.de
, www.lkh-kunststoff.de