Wirtschaften mit Energie

Die Gestaltung und erfolgreiche Umsetzung der Energiewende ist die große Herausforderung unserer Zeit. Nicht nur für den Bund und das Land, sondern besonders auch für die Kommunen. Die vielfältigen Fragen rund um das Thema „Erneuerbare Energien“ behandelt die WFG gemeinsam mit kompetenten Partnern immer wieder in verschiedenen Veranstaltungen.

Weitere Informationen zu Erneuerbaren Energien und entsprechenden Aktivitäten in der Region finden Sie im Energieportal Westerwald.

Regionalforum Westerwald

Das Regionalforum ist eine Veranstaltung der Energieagentur Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder!“, die die Möglichkeit bietet, sich über Her­ausforderungen und Chancen der Ener­gie­wende im Westerwald zu informieren und Handlungsmöglich­keiten für Sie und Ihre Kommune auszuloten. Lernen Sie erfolgreiche Praxisbeispiele aus anderen Städten und Gemeinden kennen, entwickeln Sie gemeinsam umsetzbare Projektideen für Ihren Ort und knüpfen Sie Kontakte zu unabhängigen Expertin­nen und Exper­ten.

Dokumentation vom Regionalforum am 21. August 2018

Unternehmerfrühstück mit Betriebsbesichtigung

Ziel beim Unternehmerfrühstück ist es, sich an einem Vormittag zu wechselnden Themen in kleiner Runde zu informieren und auszutauschen. Dabei stellt das gastgebende Unternehmen sich und seine Aktivitäten vor. Außerdem informieren Expertinnen/Experten über technische Möglichkeiten, rechtliche Hintergründe und verfügbare Fördermittel.

Unternehmerfrühstück 2018: „Was steckt dahinter und was bringt´s? Energie- und Kosteneinsparungen durch hocheffiziente Querschnittstechnologien"

Was sind eigentlich Querschnittstechnologien und wie kann man damit Energie und Kosten sparen?

Mit diesen Themen beschäftigten sich die Teilnehmer des diesjährigen Unternehmerfrühstücks am 29. August 2018 bei HUF HAUS in Hartenfels und wurden über aktuelle Fördermöglichkeiten in den Bereichen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien informiert.

Wer Interesse an der Zukunft des Wohnens hatte, konnte im Anschluss an die Veranstaltung an einer Firmenbesichtigung teilnehmen und das intelligenteste Haus der Welt – das Musterhaus „Ausblick“ – besichtigen und staunen.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei der Firma HUF HAUS für die tolle Zusammenarbeit und das großartige Frühstück!

Gehaltene Vorträge
Vortrag zu Hocheffiziente Querschnittstechnologien
Dr.-Ing. Dieter Oppenhäuser, Verfahrens- und Energietechnik
Förderprogramme für Unternehmen
Peter Müller, Energieagentur RLP
Wege zu mehr Energieeffizienz im Unternehmen
Stefanie Weber, Energieagentur RLP