Michael EG

Entspanntes Gründen

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Der Businessplan ist die Gesprächs- und Argumentationsgrundlage für Gründer, da er einen Einblick in deren Sachverstand gibt und den Fahrplan für das Unternehmen darstellt.

Ein Businessplan ist ein Arbeitspapier. Er ist die umfassende Präsentation Ihrer Geschäftsidee. Er enthält eine allgemeine Beschreibung der geplanten Geschäfte, ihrer Schlüsselpersonen, ihrer Organisationsform, ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen. Er beschreibt die geplanten Produktionsweisen und Absatzwege. Erlegt die Finanzplanung und Finanzierung des Vorhabens dar und enthält Annahmen über zukünftige Entwicklungen am Markt und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung des neuen Unternehmens. Er sollte je nach Projekt zwischen 20 und 30 Seiten umfassen und sich auf einen Zeitraum von 3 bis 5 Jahren beziehen.

Im Folgenden werden die wichtigsten Fragen bzw. Inhalte, die Ihr Konzept beantworten sollte, kurz dargestellt.

Alle Informationen zum Businessplan

Beitrag teilen
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
E-Mail