HeaderHomepage (3)

Förderprogramm „Digi-Cash“ überarbeitet und verlängert

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Da das Bundesberatungsprogramm „go-digital“, welches bisher Grundlage für das wfg-Sonderprogramm „Digi-Cash“ war, zum Jahresende ausläuft, wird zum bereits 01.12.2021 die Förderrichtlinie angepasst und „Digi-Cash 2022“ startet. 

Die Antragsfrist für die alte Förderrichtlinie endet am 31.12.2021, so dass im Dezember zwei Zuschussoptionen bestehen.

Die neue Förderrichtlinie orientiert sich am Landesprogramm „Digi-Boost“, bezuschusst aber im Gegensatz dazu, Digitalisierungsmaßnahmen mit einer Investitionssumme unter 4.000 Euro.

Beide Programme setzen sie vorherige Teilnahme an einem Webinar der Kammern voraus. Weitere Informationen sowie Termine für die Webinare finden Sie unter: Digitale Wirtschaft mwvlw.rlp.de

Die Förderrichtlinien für „Digi-Cash 2022“ finden Sie hier

Unsere Empfehlung

  1. Direkt Webinar-Termin suchen und anmelden

  2. Kosten für das Vorhaben ermitteln,

    wenn > 4.000 Euro – Antrag für „DigiBoost“ bei der ISB
    183 DigiBoost | Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) (rlp.de)

    wenn < 4.000 Euro – Antrag für „Digi-Cash“ bei der wfg
    Förderantrag Digi-Cash 2022

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Volkswirt Michael Jodlauk
Tel.: 02602 124-308
Mail: michael.jodlauk@westerwaldkreis.de

Beitrag teilen
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
E-Mail