Employer Branding in Rheinland-Pfalz (kostenfreier Workshop)

Der Bedarf an Fachkräften ist ungebrochen und insbesondere in Rheinland-Pfalz sehen sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dieser Herausforderung gegenüber. Das Ringen nach den geeigneten Bewerbern und das Zufriedenstellen der eigenen Mitarbeiter rücken vermehrt in den Fokus.

Aus diesem Grund lädt Sie die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen zum kostenfreien Workshop „Employer Branding in Rheinland-Pfalz“  in Hachenburg ein. Für Verpflegung ist gesorgt.

 

Ziel der Veranstaltung

Eine klare nach innen und außen gerichtete Arbeitgebermarke kann helfen auf der einen Seite Fachkräfte und Auszubildende für das eigene Unternehmen zu gewinnen und auf der anderen Seite die aktuelle Belegschaft zu binden. Wissenschaftlich fundiertes Wissen in Verbindung mit Erfolgsbeispielen aus der Praxis sollen im Rahmen des Workshops die teilnehmenden KMU für das Thema sensibilisieren.

Zum Projekt

Herr Matthias Sellinger vom Institut für Management und Innovation leitet das Projekt „Employer Branding in Rheinland-Pfalz“. Das Projekt schließt sich an das erfolgreiche Vorgänger Projekt „Attraktive Arbeitgeber in RLP“ an und wird im Förderansatz „Zukunftsfähige Arbeit in Rheinland Pfalz“ durch den Europäischen Sozialfonds und das Land Rheinland-Pfalz unterstützt.

 

 

 

Kontakt:

Institut für Management und Innovation
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen am Rhein

Ernst-Boehe-Straße 4

67059 Ludwigshafen

Matthias Sellinger – Projektleitung
Tel. 0621/ 5203 – 506
E-Mail: matthias.sellinger@hwg-lu.de

Homepage: https://imi.hwg-lu.de/

Datum

Sep 13 2019

Uhrzeit

9:00 - 13:00

Ort

Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg
QR Code