ZUKUNFT AKTIV GESTALTEN: IM VERBUND DER UNTERNEHMEN UND GENERATIONEN

ABSCHLUSSVERANSTALTUNG WEITERBILDUNGSVERBUND RHEINLAND-PFALZ „INSKILLS2GO“ 

Es erwartet Sie eine spannende KeyNote von Holger Fischer, Inhaber und Gründer der Confidos Akademie, zum Thema „Virtuelle Welten, reale Verbindungen: Wie Avatare, VR und KI unsere Arbeit und das Lernen transformieren“. Er zeigt auf, wie wir die Möglichkeiten von virtuellen Welten und Künstlicher Intelligenz schon jetzt bestmöglich für die Lern- und Arbeitswelt nutzen können.

Weiterhin wird Felix Behm, als führender Generation Z Experte und ehemaliger Personaler in Führungsposition, in seiner KeyNote „Generation Z – Ganz anders als gedacht: Wie sie tickt, wie sie handelt und wie wir ihr Potenzial erschließen“ einen Blick auf das Thema „GenZ- Zusammenarbeit der Generationen“ werfen.

Zusätzlich dazu wird in verschiedenen Kurzimpulsen die Zukunft von Aus- und Weiterbildung in den Blick genommen.

Jutta Rump, Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability, wird das Thema „Künstliche Intelligenz im Unternehmenskontext“ aufgreifen und dazu die Ergebnisse des HR-Reports 2024 vorstellen.

Das Thema Qualifizierung im Betrieb wird einerseits die Schneider Elektro GmbH beleuchten, die ihr innovatives Ausbildungskonzept “Schneider Academy” vorstellt. Die Firma Adient Components Ltd. & Co. KG wird in einem weiteren Schritt einen Einblick geben, wie sie die Förderung ihrer Mitarbeitenden u.a. durch Teilqualifizierung gestalten. Daneben wird die Ihnen die Agentur für Arbeit einen Input zum Chancenqualifizierungsgesetz geben.

Melden Sie sich hier direkt an, die Teilnehmendezahl ist begrenzt.

Programmablauf_04.März2024

Datum

Mrz 04 2024

Uhrzeit

10:00 - 16:00

Preis

kostenfrei

Mehr Informationen

Mehr lesen
Kategorie

Veranstalter

INSKILLS2GO
ANMELDEN
QR Code