3

Hochschulpreis der Wirtschaft 2022

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Bis zum 28.02.2022 können Bewerbungen für den Hochschulpreis der Wirtschaft an die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz gesendet werden.

Bewerben können sich Verfasser von Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen, die im Jahr 2021 in Kooperation mit einem Unternehmen aus dem IHK Bezirk ihre Arbeit erstellt haben. Dabei können Studienarbeiten an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz; der Hochschule Koblenz mit den Standorten Koblenz, Remagen, Höhr-Grenzhausen; dem Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier; dem Campus Idar-Oberstein der Hochschule Trier; der WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar; der Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar sowie der Universität Siegen berücksichtigt werden. Außerdem werden auch Studienarbeiten anderer Hochschulen angenommen. Voraussetzung ist, dass das Ergebnis in einem Mitgliedsunternehmen der IHK Koblenz praktisch angewendet wird oder die Anwendung konkret geplant ist.

Insgesamt werden Preisgeld in einer Gesamthöhe von 15.000 Euro ausgeschüttet. Ebenfalls erhalten die Preisträger ein Angebot für ein individuelles Förderprogramm und die Möglichkeit zur prämierten Arbeit einen Kurzfilm zu drehen, der auch das beteiligte Unternehmen vorstellt.

Merkblatt und Anmeldebogen für den Hochschulpreis der Wirtschaft 2022 finden Sie unter: Hochschulpreis der Wirtschaft 2022 – Bewerbungsfrist 28.02.2022 – IHK Koblenz (ihk-koblenz.de)

Mit der Auszeichnung soll nicht nur der Wissenstransfer zwischen Unternehmen und Wissenschaft gefördert werden, sondern auch den Studierenden die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in der Region aufgezeigt werden.

 

Beitrag teilen
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
E-Mail