20200708_Bus_WW-GR-731(3)

Fünf Jahre „Hände hoch fürs Handwerk“

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Im Zuge des Jubiläums – Drei Linienbusse neu bestückt

Die Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“, die 2015 von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und der Handwerkskammer Koblenz  ins Leben gerufen wurde, ist in der Region – im wahrsten Sinne des Wortes – mobil!

Um die Zukunftschancen und spannende Aufgaben im Handwerk aufzuzeigen, sind von Montag bis Freitag drei Busse auch in der Schülerbeförderung unterwegs und werben für die Ausbildungsberufe im Handwerk.

Mit neun Handwerksbetrieben wurde und wird gezielt für die Ausbildung im Handwerk geworben.

Die werbenden Partnerbetriebe sind:
Goerg & Schneider GmbH & Co. KG, Boden
hapack Packmittel GmbH & Co. KG, Montabaur-Elgendorf
Holzbau Kappler GmbH & Co. KG, Gackenbach-Dies
Jächel GmbH & Co. KG, Ruppach-Goldhausen
KOCH Bedachungen GmbH, Wirges
ME-Michels Elektrotechnik GmbH, Höhr-Grenzhausen
Noll GmbH, Görgeshausen
Verallia Deutschland AG, Wirges
Wagner Schaltanlagenbau GmbH, Staudt

Weitere Information zum Thema „Hände hoch fürs Handwerk“ unter: www.facebook.com/haendehochfuershandwerk

Beitrag teilen
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
E-Mail