die zwei neuen

Neue Gesichter im Team

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Nahtloser Übergang in der Besetzeung

Seit dem 01.10.2021 haben Martina Höhn und Marvin Kraus andere Aufgaben im Haus der Kreisverwltung übernommen, aber es konnten direkt zwei Nachfolger gefunden werden. Die beiden „Wäller Jungs“ bringen unterschiedliche Erfahrungen mit und werden Aufgabenschwerpunkte im Bereich der Fachkräftesicherung übernehmen.

„Der Westerwald ist meine Heimat, hier bin ich fest verwurzelt. Ich bin in Westerburg aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium folgte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Ulm, Koblenz und Siegen, das ich 2014 erfolgreich mit dem Masterabschluss beendet habe. Im Anschluss begann meine Tätigkeit im öffentlichen Dienst, seit 2017 bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises.

Seit dem 01.10.2021 bin ich nun eines von zwei neuen Gesichtern bei der wfg. Als Projektmanager bin ich vor allem für unsere laufenden Projekte im Bereich der Fachkräftesicherung, unter anderem Zukunftswerkstatt, tourING oder Westerwälder Naturtalente,  zuständig.“

Janick Pape
Andre Schäfer

„Als gebürtiger Limbacher liegt mir der Westerwald am Herzen. Mit einer kaufmännischen und einer Ausbildung zum Mediengestalter habe ich über viele Jahre die unterschiedlichsten Erfahrungen im serviceorientierten Projektmanagement gesammelt. 

Seit dem 01.10.2021 betreue ich bei der wfg Aufgaben im Bereich der Fachkräftesicherung, insbesondere ABIn die Zukunft, und unterstütze bei kommunalen Projekten, Veranstaltungen sowie im Bereich der Digitalisierung.“

Beitrag teilen
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
E-Mail