Offensive Mittelstand bietet breites Unterstützungsangebot

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Wie gut sind Sie schon und wo liegt noch Potential?

Hilfreiche Tools zur Selbstbewertung

Die Offensive Mittelstand (OM) ist ein bundesweiter und unabhängiger Zusammenschluss intermediärer Organisationen – Staatliche Einrichtungen, Sozialpartner, Kammern, Innungen, Sozialversicherungen, Berufs- und Fachverbände, Initiativen, Institute, Qualifizierungsdienstleistung -, der insgesamt über 200.000 Berater:innen umfasst. Die OM-Partner unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) dabei, ihre Arbeit produktiv, innovativ und gesundheitsgerecht zu gestalten. Trägerin der OM ist die gemeinnützige Stiftung „Mittelstand – Gesellschaft – Verantwortung“, die von OM-Partnern gegründet wurde.

Nähere Informationen sind im Internet unter www.offensive-mittelstand.de zu finden.

 

Als unterstützende Medien stehen allen Unternehmen sowie allen Berater:innen die OM-Praxisstandards/-Checks (A-1.0 bis B-2) kostenlos online zur Verfügung und  können als Selbstbewertungsinstrumente genutzt werden. Sie sind unterstützende Hilfsmittel für die heutigen Anforderungen an Unternehmen.

Die verschiedenen Checks umfassen alle relevanten Themen wie Personalführung, betriebliche Bildung, Arbeitsschutz, Digitalisierung, Organisation oder betrieblichen Umweltschutz.

 

Der „INQA-Unternehmenscheck Guter Mittelstand“ steht ebenfalls kostenlos allen Unternehmen als Instrument für die zukünftigen Anforderungen zur Verfügung. Dieser Check bietet einen komprimierten Überblick zur Einschätzung des Gesamtmanagements eines Unternehmens. Der Unternehmenscheck  –INQA-Unternehmenscheck „Guter Mittelstand- steht in als PDF-Download oder Onlinetool und App zur Verfügung.

Die Offensive Mittelstand arbeitet mit ihren OM-Partnern auf regionaler Ebene in Netzwerken zusammen. Bestehende Netzwerke werden dabei berücksichtigt, um Parallelstrukturen zu vermeiden. Ziel ist es, die regionale Wirtschaft und die Unternehmen zu stärken.

Vor Ort wird die Offensive Mittelstand durch das Regionale Netzwerk Rheinland-Pfalz Nord vertreten. Kontaktperson ist hier:
Hans-Joachim Karp
E-Mail: s3-Karp@t-online.de
Mobil: 0171 7448530

Beitrag teilen
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
E-Mail